Aktuelles

AUTORECHTSTAG AKTUELL

22. Januar 2019

Update Schadensregulierung & Versicherungsrecht

von Marcus W. Gülpen, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Berlin

Das Referat gibt traditionell einen aktualisierten Überblick über die wesentlichen Sachschadenspositionen beim Verkehrsunfall unter Berücksichtigung der teilweise auch örtlich unterschiedlichen Rechtsprechung. Er lieferte der Anwaltschaft einen Pool nützlicher Urteile, die der naturgemäß zurückhaltenden Regulierungspraxis der Haftpflichtversicherer entgegengehalten werden können.

Gülpen liefert wichtige Argumente, mit denen der Rechtsanwalt den Versuchen der Versicherer wirksam entgegentreten kann, solche Sachschadenspositionen wie Abtretung, Beilackierung, Entsorgungskosten, Kostenvoranschlag, Prognoserisiko, Rabatte, Reinigungskosten, Reparaturablaufplan, Reparaturobergrenze (130 %), Restwert, Sachverständigenkosten, Standgeld u.v.m. zu kürzen. Zu dieser Thematik zählt auch der Bereich (angeblich) „überflüssige Arbeiten“ (Kürzungen bei konkreter Reparatur) sowie das Dauerthema „Verbringungskosten“.

Ein Schwerpunktthema des Referenten lautet plakativ „Tod der fiktiven Abrechnung“.

Der Seminarteil wird durch den wichtigen Punkt Anwaltskosten inkl. Gegenstandswert abgerundet und liefert dem Praktiker wertvolle gebührenrechtliche Hilfestellung.

Der von ADAC, BVfK und ZDK gemeinsam veranstaltete und von Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Dr. Kurt Reinking und dem Vors. Richter am BGH a.D., Wolfgang Ball geleitete Deutsche Autorechtstag hat sich auch im 12. Jahr als wertvoller Bestandteil juristischer Bildungsangebote etabliert. Neben der Vertiefung rechtswissenschaftlicher Themen findet inzwischen das vielseitige Zusatzseminar zur Schadensregulierung bzw. zum Verkehrsstraf- und Versicherungsrecht zunehmend Anerkennung und bietet den Teilnehmern bei Nutzung aller Angebote den vollständigen Fortbildungsnachweis über die erforderlichen 15 Stunden.

Hier finden Sie die Online-Anmeldung, das Anmeldeprospekt und das Programm zum 12. Deutschen Autorechtstag:

Online-Anmeldung 12. Deutscher Autorechtstag

Programm 12. Deutscher Autorechtstag

Anmeldeprospekt 12. Deutscher Autorechtstag