Aktuelles

AKTUELL – AKTUELLER

Wichtige Updates zur Agenda.

25. Februar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir mit dem heutigem Newsletter auf einige kurzfristige Änderungen der diesjährigen Programmpunkte hinweisen. 

Aus aktuellem Anlass wird Prof. Dr. Staudinger auf den Referentenentwurf für faire Verbraucherverträge eingehen, wofür das Thema „Wandel der Autobranche“ von Dr. Reinking entfällt.

Da es zu dem Thema „Energieverbrauchskennzeichnung. Zur aktuellen Entwicklung der Neuregelung (WLTP-Umsetzung)“ von Rechtsanwalt Ulrich Dilchert noch keine Neuerungen aus dem Wirtschaftsministerium gibt, entfällt auch dieser Vortrag. Stattdessen wird Rechtsanwalt Dr. Kurt Reinking über Rechtsfragen im Hinblick auf E-Mobilität und Assistenzsysteme referieren.

Der BVfK-Jurist Matthias Giebler wird  sich an Stelle von Dr. Reinking in Ergänzung zu Prof. Dr. Paul Schrader und der ZDK-Geschäftsführerin Antje Woltermann dem Themenkomplex „Neue Vertriebs- und Servicepraktiken im Kfz-Handel und deren rechtliche Auswirkungen“ widmen. Giebler wird sich schwerpunktmäßig mit dem Schutzumfang selektiver Vertriebssysteme und in diesem Zusammenhang insbesondere der Zulässigkeit von Herstellergarantiebeschränkungen befassen.

Damit auch die mit Flugzeug oder Bahn anreisenden Teilnehmer des Autorechtstags den serpentinenreichen Weg auf den Petersberg entspannt bewältigen können, steht in diesem Jahr eine besonders attraktive Shuttleflotte zur Verfügung. Informieren Sie sich über die Shuttle Flotte 2020 von der Ente über den 1965er Präsidenten-Mercedes bis zum Tesla:

>>>hier finden Sie nähere Informationen zu dem Shuttle-Service.

>>>hier geht´s zur aktuellen Agenda des Autorechtstags!

>>>hier geht´s zur Online-Anmeldung des Autorechtstags!

>>>hier geht´s zum Anmeldeprospekt des Autorechtstags!